netbookr-startseit1Mobiles Internet, MP3-Player, Videotelefonie – es gibt (fast) nichts, was moderne Smartphones nicht bieten. Aus diesem Grund haben die “intelligenten” Handys die Herzen der Weltbevölkerung im Sturm erobert und sind nun in allen Regionen erhältlich. Wer sich ein hochwertiges Smartphone wünscht, sollte sich jedoch auch mit dem Thema “Handytarif” auseinandersetzen. Ohne passende Handytarife können sich Smartphones schnell als Kostenfalle entpuppen und das monatliche Budget strapazieren. Um das zu verhindern, lohnt es sich, nach dem günstigsten Angebot zu suchen und zweitklassige Tarife zu ignorieren. Nicht immer ist die beste Hardware auch mit dem besten Tarif kombiniert. Im Gegenteil es gibt durchaus Anbieter, die versuchen, teure Tarife durch gute Hardware an den Mann oder die Frau zu bringen. Von daher sollte man aufpassen und auch nachrechnen, ob sich ein Tarif wirklich lohnt.

Welcher Vertrag darf’s denn sein?

Inzwischen gibt es viele Tarife, die einen bestimmten Schwerpunkt wie z.B. Telefonie, Simsen oder mobiles Internet haben. Um herauszufinden, welcher Tarif am besten geeignet ist, sollte man sein “Handy-Verhalten” beobachten. Wichtig ist, dass man sich für einen Tarif entscheidet, der die persönlichen Anforderungen am besten erfüllt. Wer z.B. regelmäßig im Internet surft, sollte eine Flatrate für mobiles Internet abschließen. Bei der Auswahl des Tarifs kommt es vor allem auf das Datenvolumen und die UTMS-Netzabdeckung an. Nur wenn diese beiden Kriterien stimmen, wird man mit der Internetflatrate dauerhaft zufrieden sein. Wer sich für ein LTE fähiges Endgerät entscheidet sollte zudem darauf achten, dass der Tarif auch LTE Anbindung unterstützt. Sonst zahlt man zwar für die neue Technik, kann sie aber nicht nutzen.

Wie viel Datenvolumen ist ausreichend?

Die Höhe des Datenvolumens entscheidet darüber, wie viel die Internetflatrate pro Monat kostet. Aus diesem Grund sollte man sich für ein Datenvolumen entscheiden, das weder zu hoch noch zu niedrig ist. Wer das mobile Internet nur sporadisch nutzt, wird mit einem Datenvolumen von 200 MB bis 500 MB problemlos auskommen. Tägliche Internetnutzer sollten jedoch nicht geizig sein: Tarife, die ein Datenvolumen von 1 GB bis 5 GB bieten, sind in diesem Fall bestens geeignet.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
Smartphone Tarife mit mobilem Internet, 10.0 out of 10 based on 2 ratings