Gesprächsthema Nummer 1 sind heutzutage nur noch Smartphones und Tablet-Geräte, die den Computer und die klassischen Laptops gerade subtil, aber irgendwann gänzlich vom Markt entfernen. Die komfortablen Geräte bestehen aus einer, maximal zwei Einheiten – einem Touchscreen und gegebenenfalls einer Tastatur,d ie zusätzlich erworben werden kann. Schauen Sie selbst durch, welche Tablets Sie am meisten überzeugen.

Die meisten Tablets nützen aber ohne einen passenden Tarif kaum etwas. Hier gibt es daher unseren Überblick über  Flatrates und Tarife für Tablets und Flatrates speziell für iPads.

Apple iPad 4 – ab 716,77 Euro

Das neueste Tablet des Herstellers Apple ist das iPad 4. Es verfügt über einen Retina-Display mit einer Bilddiagonale von 9,7 Zoll und einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel. Der A6X-Prozessor, der doppelt so leistungsfähig ist wie der des Vorgängers iPad 3, fungiert als technische Basis für das Betriebssystem iOS 6. Eine 4,9-MP-Kamera dient als Gerät für Foto- und Videoaufnahmen. Was den Speicherplatz betrifft, so verfügt das iPad 4 über 64 GByte internen Speicher. Ein besonderes Gadget ist der Lightning-Dock-Connector: Ein adapter, der anstelle eines 30-poligen-Anschluss einen 9-Poligen hat und gleichzeitig als Transmitter für Daten als auch für Strom funktioniert. Mit einem MicroUSB-Anschluss ist das nicht möglich, da ma dafür separate Anschlüsse für Übertragung und Strom braucht. Das Apple iPad 4 kann man beim Online-Händler 7mobile ohne Vertrag für 716,77 Euro erwerben: http://www.7mobile.de/mobiles-internet/apple/ipad-4-apple-wifi-retina-display-64gb-weiss.htm

Samsung Galaxy Note 10.1 – ab 584,77 Euro

Samsung präsentiert ein weiteres Modell der „Note“-Reihe, nur diesmal im Tabletformat: Das Galaxy Note 10.1 Es verfügt über einen 10,1 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel und kann mit einem sogenannten „Stylus“ Stift benutzt werden. Der Nutzer kann mit diesem Bilder, Präsentationen und Dokumente um hanfschriftliche Notizen erweitern. Weiterhin läuft das Betriebssystem Android 4.0 über einen 1,4 GHz starken Dual-Core-Prozessor. Zum Festhalten besonderer Moment ist auf der Rückseite eine 3-MP-Kamera mit LED-Blitz angebracht. Eine weitere Kamera befindet sich auf der Vorderseite und verfügt über 2 Megapixel. Der interne Speicher bringt eine maximale Eigenkapazität von 64 GByte mit, kann allerdings noch via MicroSD um bis zu 32 GByte erweitert werden. Mit einem Preis von rund 584,77 Euro wird das Tablet beim Online-Händler 7mobile vertrieben: http://www.7mobile.de/handys/samsung/galaxy-note-10-1-samsung-tablet.htm

HP Elitepad 900

Das ultraflache Business-Tablet verfügt über das Betriebssystem Windows 8, welches von einem Intel 1,8 GHz Dual-Core-Prozessor angetrieben wird. Dieser wird einem 2 GByte Arbeitsspeicher unterstützt. Das 10,1 Zoll große Display hat eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel, womit bis zu 16,7 Millionen Farben dargestellt werden. Des Weiteren sind zwei Kameras vorhanden – einmal eine 8-MP-Kamera mit LED-Blitz für Foto- und Videoaufnahmen; und einmal eine 1080p VGA-Kamera für Videotelefonie auf der Frontseite. Einige schöne Gadgets sind der HP Executive Tablet Pen, mit dem man direkt auf dem Touchscreen schreiben kann. Außerdem entwickelte HP zwei verschiedene „Mäntel“ für das Elitepad 900: auf der einen Seite das „Productivity Jacket“ (um eine Tastatur, einen Ständer, einen SD-Kartenleser und mehrere Schnittstellen erweitert) und auf der anderen Seite das „Expansion Jacket“ (um USB, HDMI, Jacket Battery – 8 Stunden längere Akkulaufzeit – erweitert).

iPad Mini – ab 549,77 Euro

Das iPad Mini verfügt über einen 7,9 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixel. Zwei Kameras sind enthalten: Eine 5-MP-Kamera für Foto- und Videoaufnahmen und eine VGA-Kamera für Videotelefonie. Damit das Ganze überhaupt erst funktionieren kann, verfügt das iPad Mini über einen A5-Prozessor, der durch die LTE-Technik lästige Ladezeiten vermeidet. Games und Apps laufen dementsprechend absolut einwandfrei. Das Betriebssystem ist das klassisch Herstellereigene iOS 6. Die Akkulaufzeit beläuft sich auf knapp 10 Stunden, was einen langen Umgang außerhalb der eigenen vier Wände ermöglicht. Zu erwerben gibt es das iPad Mini beim Online-Anbieter 7mobile, welcher das Gerät für 549,77 Euro zur Verfügung stellt: http://www.7mobile.de/mobiles-internet/apple/ipad-mini-apple-7-zoll-weiss-64gb-wifi.htm

Asus VivoTab Smart

Das neue Flaggschiff des taiwanesischen Herstellers Asus verfügt über ein 10,1-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1366 x 768 Pixel. Ein Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,8 GHz arbeit innerhalb des VivoTab Smart und wird von einem 2 GByte Arbeitsspeicher unterstützt. Das Betriebssystem ist Windows 8. Der große interne Speicher hat eine Kapazität von 64 GByte, welcher auch noch um bis zu 32 GByte erweitert werden kann. Asus hat sich für eine 6.670 mAh starke Batterie entschieden und gewährt dem User so eine nutzbare Zeit von 9,5 Stunden. Schön ist auch die abnehmbare Tastatur, welche man für einen Aufpreis von 130 Euro dazu erwerben kann. Es ist mit über einen magnetischen Punkt mit dem Display verbunden und kann mit diesem über Bluetooth „kommunizieren“. Weitere Funktionen sind die NFC-Technologie, die bargeldloses Zahlen ermöglicht, WLAN, GPS, Bluetooth 4.0 und ein MP3-Player.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)