Immer mehr Handynutzer steigen aufs Smartphone um und gehen mobil ins Netz – aber ein Smartphone ist nichts ohne eine breite Auswahl an Apps. So scheinen es auch die deutschen Handynutzer zu sehen, wie eine neue Statistik zeigt. Im Jahr 2012 haben allein die Kunden von Vodafone 250 Millionen Apps auf ihre Geräte heruntergeladen. Im Jahr davor waren gerade einmal halb so viele. Mittlerweile installiert jeder Vodafone-Kunde durchschnittlich 50 neue Apps auf seinem Smartphone.

Dass immer mehr Apps geladen und genutzt werden, liegt auch am extrem gesteigerten Angebot. Auf allen gängigen Betriebssystemen stehen satte 1,8 Millionen Apps zur Auswahl. Gegenüber dem Vorjahr entspricht das einem Anstieg von 80 Prozent. Die App, die am beliebsten bei den Vodafone-Kunden ist, ist die Facebook-App. Der Siegeszug der App kommt in erster Linie aus ihrer Vielseitigkeit: Sie macht es einfach, sich mit anderen mobil zu vernetzen, ermöglicht Zugriffe auf Datenclouds und stellt unzählige kleine Alltagshelfer bereit, ob als Taschenlampen-, Navigations- oder Musikspieler-App. Im Kommen sind gerade Service-Apps wie solche, durch die man noch im Laden Preise vergleichen oder Gutscheine anwenden und dadurch bares Geld sparen kann. Aber auch Apps zur Unterhaltung, mit denen man Videos anschauen oder Spiele spielen kann, liegen dauerhaft im Trend.

Grund dafür dürften auch die neuen, schnelleren Tarife sein, die größere Apps und damit auch bessere Grafiken und Multimedia möglich machen. Vodafone bietet für Tablets LTE Tarife und auch LTE Surfsticks an, die normalen Surfstick Tarife von Vodafone wurden aber auch aufgewertet und bieten mehr Leistung.

„Schauen wir auf die kommenden Monate, so werden Smartphone-Apps noch stärker mit ihren Gegenstücken auf dem Tablet zusammenarbeiten,“ äußerte sich Dr. Ralf Lauterbach, Gründer und Geschäftsführer des Vodafone-Dienstleisters Appseleration. Über Clouddienste bieten Tablet und Smartphone den mobilen Dauerzugriff auf wichtige Daten und treten langsam an die Stelle des Laptops.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)