RTL Surfstick

RTL bietet schon seit längerem Prepaid Surfsticks im Netz von Vodafone für den mobilen Internet-Zugang mit dem Netbook oder dem Laptop an. Mit den Internet-Sticks können Nutzer auf Prepaid Basis bestimmte zeiträume buchen und innerhalb dieser Zeiträume (sogenannte Websessions) kostenfrei surfen. Aktuell bietet RTL folgende Sessions:

  • 90 Minuten für 0,99 Euro
  • 12 Stunden für 1,99 Euro
  • 7 Tage für 8,99 Euro
  • 30 Tage für 19,99 Euro

Wer keine Session bucht, zahlt auch nichts. Eine Grundgebühr oder einen Mindestumsatz gibt es bei RTL nicht. Die Karten können auch jederzeit wieder gekündigt werden.

Wem es nicht reicht, nur ein Gerät ins Internet gehen zu lassen, kann ab sofort den neuen WLAN Router von RTL nutzen. Dieses Gerät wird ebenfalls über die RTL Simkarte abgerechnet und baut ein WLAN auf, über das bis zu 5 Rechner ins Internet gehen können. Dazu müssen die Rechner lediglich WLAN empfangen können, was bei den meisten neueren Netbooks und Laptops eigentlich Standard ist. Der WLAN Router kostet dabei einmalige 64.95 Euro Kaufpreis. Auf der Simkarte, die beiliegt, sind bereits 10 Euro Starguthaben enthalten, so dass neue Kunden sofort lossurfen können. Für die 10 Euro lassen sich beispielsweise die 7 Tage Wesessions buchen.

Aktuell haben Kunden bei RTL die Auswahl zwischen folgenden Produkten:

  • Surfstick inklusive SIM-Karte inkl. 5 Euro Startguthaben für 24,95 Euro
  • SIM-Karte ohne Surfstick inkl. 10 Euro Startguthaben für nur 9,95 Euro
  • Micro SIM inkl. 10 Euro Startguthaben für nur 9,95 Euro
  • Mobiler W-Lan Router mit SIM Karte inkl. 10 Euro Startguthaben für 64,95 Euro
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)