www.notebooksbilliger.deWer noch Weihnachtsgeld übrig hat und auf der Suche nach einem neuen Laptop oder Netbook ist, könnte von der aktuellen Aktion von notebooksbilliger.de profitieren. Bis einschließlich 14.Januar 2012 zahlt das Unternehmen beim Kauf eines neuen Gerätes für das alte Gerät bis zu 100 Euro Prämie. Um das Geld zu bekommen reicht es, innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf das alte Gerät kostenfrei an das Unternehmen zu senden. Notebooksbilliger.de hat allerdings einige Bedingungen für Alt-Geräte aufgestellt, das Geld gibt es also nicht für alle alten Netbooks.

Die Bedingungen wären:

  • nicht älter als 5 Jahre
  • funktionstüchtig
  • persönliches Eigentum
  • kein Bestandteil eines Leasingsvertrags

Das Unternehmen schreibt dazu zur Abwicklung der Aktion:

Sie kaufen bei uns eines der ausgewählten Notebooks mit Windows 7 und haben dann 30 Tage Zeit, den ausgefüllten Antrag einzureichen. Das Antragsformular auf die „Geld-zurück-Prämie“ finden Sie bei unter tradeupmynotebook.de.
Durch das Einsenden des Antrages stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für diese Aktion zu.

Bevor Sie Ihr Notebook einpacken und zurückschicken, löschen Sie bitte alle Ihre persönlichen Daten und setzen alle Passwörter zurück. notebooksbilliger.de und Microsoft übernehmen keine Verantwortung für den Verlust von vertraulichen Daten und Software.

Anschließend verpacken Sie Ihr altes Notebook sorgfältig und schicken dieses zusammen mit einer Kopie des Kaufbeleges des neuen Notebooks und dem Antrag kostenlos an:

Sims Technorecycle GmbH
Feldbergstrasse 6
65239 Hochheim am Main
Deutschland

Das Paket können Sie bequem bei jedem DHL-Depot oder jeder DHL-Packstation kostenlos abgeben. Bitte beachten Sie, dass auf der Kopie des Kaufbeleges eindeutig hervorgeht, wann und welches Produkt Sie bei notebooksbilliger.de gekauft haben. Einen bereits adressierten und frankierten Versandaufkleber erhalten Sie auf Anfrage kostenlos von uns.

Insbesondere das kostenlose Einschicken des Altgerätes liest sich sehr benutzerfreundlich. Notebooksbilliger prüft danach den Zustand und die Funktionsfähigkeit des Gerätes (auch eventuell vorhandes Zubehör) und überweist bei positiver Prüfung das Geld. Das hört sich auf jeden Fall einfacher an als die Abwicklung eines privaten Verkaufes beispielsweise bei Ebay.

Leider gibt die Aktion nicht für alle Geräte sondern nur beim Kauf eines neuen Notebooks oder Netbooks mit Windows7.

Details zur Aktion gibt es hier: Geld zurück bei Notebooksbilliger.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)