ProSieben WebstickPrepaid Surfsticks für den Zugang zum mobilen Internet gibt es mittlerweile sehr viele auf dem deutschen Markt. Allerdings kann man damit nur mit einem Gerät ins Internet gehen. Nur an dem Laptop oder Netbook an dem der Internet-Stick gerade angeschlossen ist steht die Datennutzung zur Verfügung. Sehr häufig haben Nutzer aber mehrere Geräte, mit denen sie möglicherweise ins Internet gehen möchte: Das Handy, das Netbook und eventuell noch ein Tablet.

ProSieben bietet für dieses Problem jetzt eine Lösung an: ein WLAN Stick mit dem man ein kleines WLAN-Netzwerk aufbauen kann. Über dieses Netzwerk können bis zu 5 Geräte (die natürlich WLAN Fähig sein müssen) ins mobile Internet gehen. Das eignet sich nicht nur für die eigenen Geräte: Auch wenn man gerade mit Freunden am Sonnen oder Grillen ist bietet so ein kleines WLAN Netzwerk, das schnell und unkompliziert aufgebaut ist viele Vorteil. Der Stick baut dabei ein komplett eigenes WLAN Netz auf in dem man sich mit den anderen Geräten einloggen kann. Dieses WLAN wird über den Stick mit dem normalen Mobilfunknetz verbunden.

Der ProSieben Mobile W-LAN Router nutzt dabei wie der ProSieben Surfstick auch das Netz von Vodafone und auch die Abrechnung erfolgt nach dem gleichen Modell. Je nach gebuchter Websession wird vor dem Surfen ein bestimmte Betrag fällig. Aktuell stehen bei ProSieben folgende Websessions zur Verfügung:

  • 1 Stunde: 0,77 €
  • 1 Tag (12 Stunden): 1,99 €
  • 3 Tage: 3,99 €
  • 7 Tage: 7,99 €
  • 30 Tage: 19,99 €

Der WLAN Stick selbst kostet einmalig 49.95 Euro. Darin enthalten sind bereits 19.99 Euro Startguthaben mit dem man den ersten Monat komplett kostenlos ins Internet gehen kann.

Der ProSieben WLAN Stick ist derzeit ein einzigartiges Angebot auf dem deutschen Markt im Discountbereich. Da aber immer mehr Nutzer mit mehrere Geräten online gehen wollen könnte es durchaus sein, dass in Zukunft auch noch anderen Anbieter solche WLAN-Sticks im Angebot haben.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)