Das iPhone erfreut sich nach wie vor größter Beliebtheit und ist mittlerweile in der vierten Generation auf dem Markt. Zur Nutzung benötigt man dabei nicht nur einen Tarif der sowohl im Datenbereich wie auch bei Gesprächen und SMS günstige Konditionen anbietet sondern das Gerät besteht auch auf einer MicroSIM Karte, die vor dem iPhone4 in Deutschland eher wenig verbreitet war. Bei der Auswahl eines Vertrages zum iPhone muss also auch darauf geachtet werden, dass der Vertrag eine MicroSIM Karte beinhaltet. Das ist mittlerweile bei vielen Anbietern der Fall, gerade bei den Discounter gibt es aber oft noch Angebote bei denen keine MicroSIM möglich ist.
Als kleine Entscheidungshilfe gibt es auf Handysuche.net nun einen neuen Vertrags-Vergleich der sich speziellen mit iPhone Verträgen und Tarifen beschäftigt und nur Anbieter aufführt die Datenflatrates als auch MicroSIMs im Angebot haben.

Eine weitere neue Übersicht auf handysuche.net beschäftigt sich mit den neuen Tablets. Diese kleinen Surfmaschinen haben das zeug, der Star des Jahres 2011 zu werden und die Smartphones von Platz1 in der Kundengunst zu verdrängen. Für die Pads und tables ist die Auswahl nicht ganz so kompliziert wie beim iPhone, hier reichen gute Datenflatrates mit viel Freivolumen aus. Lediglich wer auf das iPad von Apple zurückgreift muss darauf achten, dass eine Microsim vorhanden ist. Der neue Tarifvergleich bietet auch diese Informationen und hilft so, die passenden Tablet Tarife schnell und einfach zu finden.

Natürlich ist auch unser Smartphone-Vergleich hier eine Hilfe, denn auch dort werden Datenflatrates und Datentarife aufgelistet. Bei den Tablets kann man allerdings auf günstige Gesprächsgebühren verzichten, die meisten aktuell erhältlichen Geräte bieten ohnehin keine Telefon-Funktion.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)