klarmobil.de

Klarmobil Datenflatrates – Längst sind nach den großen Mobilfunkanbietern auch die Discounter in den Markt der mobilen Datenverbindungen vorgestoßen. Und nach Flatrates für den heimischen DSL- oder Festnetzanschluss und mobilen Flatrates für nahezu jeden Handytarif war es nur eine Frage der Zeit, bis diese komfortable und übersichtliche Tarifart auch bei mobilen Datenverbindungen zum tragen kommt. Einer der ersten Provider von mobilen Pauschalangeboten ist der Büdelsdorfer Anbieter klarmobil.

Ebenso wie viele Mitbewerber, so setzt auch klarmobil bei seinen Datenflatrates auf Vielfalt, um möglichst viele Kunden zu erreichen. Dabei bleiben die klassischen Vorteile erhalten. Eine Vertragslaufzeit gibt es nicht und die Grundgebühr gilt (meistens) für jeweils 30 Tage.

Internet Flat 500

Die Basis bildet bei klarmobil das Angebot „Internet Flat 500“ für monatliche 9,95 €. Die ersten 500 MB werden dabei im schnellen HSDPA-Modus übertragen und das mit bis zu 7,2 Mbit/s. Was die vorgegebene Datenmenge übersteigt, kommt dann mit bis zu 3,6 Mbit/s auf dem Handy oder dem Laptop an. Für Telefonate und Textnachrichten werden im Tarif „Internet Flat 500“ jeweils 19 Cent berechnet, solange sich der Empfänger in Deutschland befindet.

Internet Flat 5000

Wem das nicht ausreicht, für den bietet klarmobil auch die Option mit dem Namen „Internet Flat 5.000“ an. Wie der Name schon sagt, sind es hier satte 5.000 MB (bzw. 5 GB), die mit bis zu 7,2 Mbit/s übertragen werden. Dafür berechnet klarmobil eine monatliche Grundgebühr von nur 19,95 €; der Einheitspreis für Anrufe und SMS beträgt ebenfalls 19 Cent.

Wer noch mehr Datenvolumen benötigt, der kann sich bei klarmobil auch die Königsklasse unter den Datenflatrates sichern. Für monatliche 49,45 € bekommt man dann den Tarif „Flat Komplett 3G“. Man hat also hier vor allem die Besitzer eines iPhones von Apple oder eines anderen Smartphones (zum Smartphone Vergleich) ins Daten-Visier genommen, obwohl der Tarif natürlich an kein spezielles Endgerät gebunden ist. Für sein Geld bekommt der Kunde ein „Rundum-Sorglos-Paket“, denn mobile Datenverbindungen, und Anrufe in alle deutschen Netze sind hier ohne jegliche Begrenzung bereits enthalten; eine SMS kostet dann die bei den klarmobil-Datenflatrates üblichen 19 Cent. Darüber hinaus gelten bei der Datenflatrate „Flat Komplett 3G“ noch einige Besonderheiten. So beinhaltet das Angebot beispielsweise eine Mindestvertragslaufzeit von 3 Monaten, die nach Ablauf mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende gekündigt werden kann. Außerdem erhalten Neukunden bei klarmobil eine Gutschrift von 30,- €, sofern sie ihre frühere Handynummer behalten wollen.

Auch für ein kleines Taschengeld bietet klarmobil Datenflatrates zu ähnlichen Optionen an. So gibt es das „Handysurf-Paket 50“ bereits für monatliche 4,95 € (50 MB kostenlos; pro Minute / SMS 19 Cent) oder auch das einfache „Handysurf-Paket“, bei dem jeder Anruf, jede SMS und jedes MB Daten jeweils 19 Cent kosten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)