Adamo ist eine neue Marke von DELL und soll für eine Reihe von hochwertigen Netbooks stehen, die insbesondere Apple Konkurrenz machen soll. Ziel ist es dabei Geräte anzubieten die sowohl beim Thema Leistung als auch beim Thema Aussehen überzeugen.

Diese Zielrichtung ist beim ersten Gerät der Adamo Serie bereits gut zu erkennen: insbesondere bei einem Feature hat man sich Mitbewerber Apple direkt vorgenommen – das Adamo soll das dünnste Notebook werden und verfügt wie das Macbook auch über ein Aluminium-Gehäuse.

Das Adamo ist insgesamt nur 16.39 Millimeter dünn und damit knapp 3 Millimeter dünner als das Macbook Air. Aufgrund des 13.4 Zoll Display und der guten Ausstattung ist es aber kein reines Netbook im klassischen Sinne sondern siedelt sich zwischen Notebooks und Netbooks an. Auch die Akkulaufzeit von um die 5 Stunden spiegelt diesen Kompromiss wieder.

DATEN:

  • Intel-Core-2-Duo-Prozessor mit Intel-Centrino-Technologie
  • DDR3-Systemspeicher
  • 13,4-Zoll-Display (16:9 HD)
  • Wireless Draft-N
  • High-Performance Solid State Drive

Dazu kommen einige Features, die zeigen, dass DELL mit dem Adamo im Premiumbereich mitspielen will. Insbesondere das HD-Diplay mit 16:9 Format, das Gehäuse aus einem einzigen Aluminium Block und die standardmäßige Hintergrundbeleuchtung der Tastatur seien hier hervorgehoben.

Die Preise für den Adamo sind entsprechend exklusiv:

Die kleine Version mit 1.2 Ghz Prozessor ist für 1899 Euro zu haben, für die Premiunvariante mit 1.40 Ghz Prozessor und 4 GB Ram werden sogar 2599 Euro fällig.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)